E-Learning DesignerIn für Web Based Trainings

In diesem Online-Seminar lernen Sie, wie Sie methodisch und didaktisch hochwertige und interaktive E-Learnings in Form von Web Based Trainings von der Idee bis zum fertigen Produkt erstellen.

Kurzbeschreibung E-Learning DesignerIn für Web Based Trainings

In diesem Online-Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr eigenes Web Based Training (kurz WBT) planen, Inhalte mediengerecht aufbereiten und Ihren Kunden, Mitarbeitern oder Kursteilnehmern als eigenständige Anwendung zur Verfügung stellen können. Die Wissensvermittlung erfolgt dabei durch gut konzeptionierte Lernmaterialien, die didaktisch und methodisch zum Selbstlernen optimiert sind, um einen größtmöglichen Lernerfolg und ein ansprechendes Lernerlebnis zu ermöglichen. Sie erlernen, wie Sie Wissenschecks in Ihr Training einbauen, um den Teilnehmenden Selbstlernkontrollen zu ermöglichen. Zudem erlernen Sie Methoden, um den Lerntransfer E-Learning Anwendung zu überprüfen. Während des Kurses werden Sie Ihr erstes eigenes E-Learning Angebot erstellen.

Der Kurs findet ab zwei Teilnehmern statt und ist auf acht Plätze begrenzt, um einen guten Lernerfolg zu garantieren. Beachten Sie unseren Fairnessrabatt.

Anmeldeschluss ist eine Woche vor dem jeweiligen Starttermin.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Trainer, Personalentwickler, Support-Mitarbeiter, Organisationen, die ihre Schulungen, Produktpräsentationen, Supportdienstleistungen oder unternehmenseigene Themen in Zukunft auch online in Form von Web Based Training (WBT) als Mehrwert für Ihre Mitarbeiter oder Kunden erfolgreich anbieten möchten.

Inhalte E-Learning DesignerIn für Web Based Training

Onboarding (1,5 h)

Technikcheck

Kennenlernen

Spielregeln

Überblick über den Kurs

Praxisaufgabe zur Vorbereitung auf das nächste Modul

Modul 1 (3 h)

Grundlagen von E-Learning und Blended Learning

Überblick der am Markt wichtigsten Autorentools

Themen von Web Based Trainings (Softwareerklärung, Dialogsimulation, Prozesse etc.)

Multimediale Lerninhalte (Audio, Video, Text, Quizzes, VR-Simulationen, Pod- und Vodcasts)

Planung eines Web Based Trainings (Zielgruppe, Form etc.)

Der rote Faden – Von der Idee zum Konzept

Empfehlungen für Ihre technische Ausrüstung

Praxisaufgabe zur Vorbereitung auf das nächste Modul

Modul 2 (3 h)

Lerninhalte medial aufbereiten

Professionelles Visualisieren im Web Based Training (Kurzeinführung in PowerPoint)

Das Erscheinungsbild des WBT anpassen

Grundeinstellungen vornehmen

Inhalte einfügen

Praxisaufgabe zur Vorbereitung auf das nächste Modul

Modul 3 (3 h)

Audioaufnahmen tätigen und nachbearbeiten

Bildschirmaufnahmen tätigen und nachbearbeiten

Aufnahmen verwalten

Eine Dialogsimulation erstellen

Praxisaufgabe zur Vorbereitung auf das nächste Modul

Modul 4 (3 h)

Interaktionen erstellen

Interaktionsarten kennen lernen

Interaktionsart Prozess

Interaktionsart Annotation

Interaktionsart Hierarchie

Interaktionsart Katalog

Testlauf durchführen

Praxisaufgabe zur Vorbereitung auf das nächste Modul

Modul 5 (3 h)

Wissensabfragen erstellen

Bewertetes Quiz

Unbewertetes Quiz

Testlauf durchführen

Praxisaufgabe zur Vorbereitung auf das nächste Modul

Modul 6 (3 h)

Firmeneigene Informationen integrieren

Zusätzliche Übungsaufgaben an das WBT anhängen

Externe Links verwalten

Ablauf der Präsentation steuern

Präsentation veröffentlichen

Vorführen der erstellten interaktiven WBT

Wissenstransfer evaluieren

Lernmanagementsysteme vs. Learning Experience Plattform

Auschecken (1,5 h)

Feedback über die erstellten E-Learnings

Erfahrungsaustausch

Seminarfeedback

Ihr Nutzen

  • Sie bilden sich im Umgang mit einem modernen Medium beruflich weiter.

  • Sie kennen die Rahmenbedingung für erfolgreiches E-Learning für das Format Web Based Training

  • Sie können ein Web Based Training konzipieren und wissen, wie Sie Inhalte interaktiv gestalten können.

  • Sie wissen, wie Sie Lernerfolgskontrollen in Form von Abfragen in Ihr WBT integrieren können.

  • Sie wissen, mit welcher Methodenvielfalt Sie Ihre Teilnehmer bzw. Kunden zum Selbstlernen aktivieren können.

  • Sie können den Lerntransfer überprüfen und daraufhin Ihre WBTs optimieren.

  • Sie erstellen Ihr eigenes Web Based Training und führen Ihre eigene Lernkontrolle durch

  • Sie können das Erlernte direkt anwenden.

  • Sie sparen Reisekosten und -zeiten.

Allgemeine Informationen zu E-Learning DesignerIn für Web Based Training

Voraussetzungen:

Lust auf Neues

Stabile Internetverbindung

Laptop, Tablet oder PC

Idealerweise ein Headset (Kopfhörer und Mikrofon)

Einen ruhigen und ungestörten Platz

Grundkenntnisse in PowerPoint

Dauer:

28 Unterrichtsstunden à 45 Minuten, aufgeteilt auf 6 Seminarmodule sowie einer Onboarding-Session und einer Auscheck-Session

Methode:

Online-Seminar

Schulungsunterlagen:

Handout mit Linkliste

Software:

Webbrowser

iSpring Testversion

Kursgebühren und Fairnessrabatt

Kosten:

1.461,60 € bzw. 1.499,40 ab Januar 2021

Fairnessrabatt:

Ab dem dritten Teilnehmer reduziert sich die Seminargebühr pro Teilnehmer um 10% auf jeweils 1.315,44 € bzw. 1.349,46 € ab Januar 2021.

Ab dem fünften Teilnehmer reduziert sich die Seminargebühr pro Teilnehmer um 20% auf jeweils 1.315,44 € bzw. 1.349,46 € ab Januar 2021.

Ab dem siebten Teilnehmer reduziert sich die Seminargebühr pro Teilnehmer um 30% auf jeweils 1.023,12 € bzw. 1.049,58 € ab Januar 2021.

Rechnung:

Eine Rechnung erhalten Sie erst nach dem Anmeldeschluss, um Ihnen den korrekten Betrag, der sich nach der Teilnehmerzahl richtet, zu berechnen. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor dem angegebenen Starttermin.

Veranstaltungsgarantie:

Der Kurs findet ab zwei Teilnehmern statt und ist auf acht Plätze begrenzt, um einen guten Lernerfolg zu garantieren.

Unser virtueller Klassenraum

Unser virtueller Klassenraum ist einer realen Besprechungssituation nachempfunden. Alle Seminarteilnehmenden sitzen um einen virtuellen Tisch und können durch ein persönliches Foto mit Namensschild dargestellt werden. Diesen Stellvertreter aus Foto und Namensschild nennt man einen Avatar.

Im Klassenzimmer haben Sie die Möglichkeit jederzeit durch Gesten, Emojis und Textnachrichten zu interagieren und zu kommunizieren. Eine Zuordnung der einzelnen Beiträge und Gesten ist besonders einfach, da diese direkt an Ihrem Avatar angezeigt werden.

Zudem haben Moderatoren die Möglichkeit, Ihnen ein Mikrofon zu geben, so dass Sie mit allen Teilnehmenden sprechen können, Ihnen die Kontrolle über die Maus zu überlassen oder Sie sogar als Co-Moderator einzusetzen.

Unser virtuelles Klassenzimmer gleicht also nahezu einem Präsenzunterricht, wodurch ein guter Lernerfolg möglich ist.

In unser virtuelles Klassenzimmer können Sie sich ganz einfach über Ihren Browser einloggen. Idealerweise nutzen Sie dazu ein Headset mit Mikrofon.

Empfohlener Ergänzungskurs

Besuchen Sie unser Online-Seminar „PowerPoint für Präsentation, Online-Schulung und E-Learning nutzen“. Sie erlernen nicht nur den oberflächlichen Umgang mit PowerPoint, sondern blicken auch in die Tiefe des Programms und lernen eigene Vorlagen zu erstellen. Im Anschluss an den Kurs haben Sie die Möglichkeit die europaweit anerkannte Prüfung zum Computerführerschein Xpert abzulegen.

Start- und Folgetermine

Januar 2021

Februar 2021

Starttermine

12.01.21, 13:30 - 15:00

25.02.21, 09:00 - 10:30

Folgetermine

14.01.21, 13:30 - 16:45

02.03.21, 09:00 - 12:15

 

19.01.21, 13:30 - 16:45

04.03.21, 09:00 - 12:15

 

21.01.21, 13:30 - 16:45

09.03.21, 09:00 - 12:15

 

26.01.21, 13:30 - 16:45

11.03.21, 09:00 - 12:15

 

28.01.21, 13:30 - 16:45

16.03.21, 09:00 - 12:15

 

02.02.21, 13:30 - 16:45

18.03.21, 09:00 - 12:15

04.02.21, 13:30 - 15:00

23.03.21, 09:00 - 10:30

Terminwunsch auf Anfrage

Sollte Ihr Wunschtermin nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns.

E-Learning DesignerIn für Web Based Training Januar 2021

1.499,40 € ()

   Inkl. 19 % USt. zzgl. Versand

  • Ab 3 St: 1.349,46 €
  • Ab 5 St: 1.199,52 €
  • Ab 7 St: 1.049,58 €

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.