Professionelle Printprodukte mit Scribus erstellen



 Druckvorlagen mit Scribus professionell gestalten und vorbereiten

In die­sem Kurs erler­nen Sie die Grund­la­gen der pro­fes­sio­nel­len Druck­vor­la­ge­n­er­stel­lung mit dem kos­ten­lo­sen Satz­pro­gramm Scri­bus. Die Desk­top-Publi­shing-Soft­ware Scri­bus hat sich mitt­ler­wei­le zu einem ernst zuneh­men­den Mit­be­wer­ber­pro­gramm von den am Markt prä­sen­ten pro­fes­sio­nel­len Satz­pro­gram­men eta­bliert.

Der Kurs rich­tet sich an Orga­ni­sa­tio­nen, Ein­rich­tun­gen, Bil­dungs­trä­ger, frei­be­ruf­li­che Expert/innen und alle, die ihre Print­me­di­en selbst gestal­ten und für den Druck pro­fes­sio­nell vor­be­rei­ten möch­ten.



  • Vor­la­gen für den Druck erstel­len
  • Bild- und Datei­ty­pen
  • Datei­vo­lu­men, Grö­ße, Auf­lö­sung
  • Farb­mo­del­le und -pro­fi­le
  • Gestal­tungs­ras­ter
  • Typo­gra­phie
  • Stil­vor­la­gen
  • Mus­ter­sei­ten
  • Pagi­nie­rung
  • PDF-Erstel­lung
  • Druck­funk­ti­on
  • Daten­über­prü­fung
  • Vie­le prak­ti­sche Übun­gen
  • Tipps und Tricks vom Pro­fi
  • Basis­wis­sen über die Grund­be­die­nung von Scri­bus
  • Grund­wis­sen über Typo­gra­phie und Gestal­tungs­re­geln
  • Wis­sen über Farb­mo­del­le und Farb­pro­fi­le
  • Selbst­stän­di­ges Erstel­len von Druck­vor­la­gen für den Off­set- bzw. Digi­tal­druck
Vor­aus­set­zun­gen:
Grund­kennt­nis­se auf einem Betriebs­sys­tem wie Micro­soft Win­dows, MAC OS oder Linux

Dau­er:
8 Unter­richts­stun­den à 45 Minu­ten

Metho­de:
Theo­rie durch Vor­trä­ge, prak­ti­sche Übun­gen am Com­pu­ter

Schu­lungs­un­ter­la­gen:
Sie erhal­ten ein  umfas­sen­des E-Book samt Übungs­da­tei­en, mit dem Sie den kom­plet­ten Inten­siv­kurs nach­le­sen und nach­ar­bei­ten kön­nen. Das E-Book ent­hält wei­te­re Übun­gen, damit Sie die Lern­in­hal­te auch zu Hau­se oder im Büro wie­der­ho­len und fes­ti­gen kön­nen.

Soft­ware:
Lizenz der kos­ten­lo­sen Soft­ware Scri­bus aus dem Inter­net

Zer­ti­fi­kat:
Fir­men­ei­ge­nes Zer­ti­fi­kat

Sollten Sie an diesem Kurs teilgenommen haben, freuen wir uns über Ihr Feedback.


kayrichterPrintprodukte mit Scribus erstellen

Feedbacks 19

  1. Ursula Telkemeier

    Dan­ke für die sehr lehr­rei­che Scri­bus­schu­lung am 23.11.17 in Würz­burg. Herr Rich­ter hat es, in sei­ner kom­pe­ten­ten, sym­pa­ti­schen, gedul­di­gen und locke­ren Art, sehr gut ver­stan­den die viel­sei­ti­gen Funk­tio­nen des Pro­gramms den Teil­neh­mern (aus ver­schie­de­nen Berufs­grup­pen und mit unter­schied­li­chen Wis­sen­stän­den) nahe zu brin­gen. Vie­le Tricks und Knif­fe, die das Arbei­ten mit Scri­bus leich­ter machen haben wir gelernt. Dan­ke­schön.

  2. Leopold Haerst

    Seit zwei Jah­ren arbei­te ich in der Redak­ti­on unse­res Pfarr­ma­ga­zins mit Scri­bus — mehr oder weni­ger „learning by doing”. Da kam mir der ein­tä­gi­ge Inten­siv­kurs mit Kay Rich­ter hier in Mün­chen gera­de recht! Ich habe vie­le wert­vol­le Tipps bekom­men, wel­che (mir bis dahin unbe­kann­ten) Werk­zeu­ge Scri­bus anbie­tet, z. B. die Pipet­te, um die zum Titel­bild pas­sen­de Schrift­far­be zu gene­rie­ren, oder den Befehl, ein fer­ti­ges Lay­out mit Text und Bil­dern rich­tig ver­linkt in einem ein­zi­gen Ord­ner zu spei­chern, oder wel­che Tas­ten­kür­zel und „Zau­ber­tas­ten” ein schnel­le­res Arbei­ten ermög­li­chen. Das gan­ze in einer sym­pa­thi­schen Lern­at­mo­sphä­re, anwen­der­ori­en­tiert und kom­pe­tent.
    Und das Sah­ne­häub­chen: Übungs­da­tei­en zum Aus­pro­bie­ren und Ver­in­ner­li­chen daheim. — Klas­se! Dan­ke!

  3. Hermann Kraus

    Dan­ke für die gute Schu­lung am 18.11.2017 im Medi­en­la­den Mün­chen.
    Ich habe schon eine gewis­se Pra­xis in Scri­bus und hat­te eine Rei­he spe­zi­el­ler Fra­gen zu rich­ti­ger Farb­wie­der­ga­be beim Druck von Fotos. Ande­rer­seits waren auch Scri­bus-Anfän­ger unter den Teil­neh­mern.
    Herr Rich­ter hat die­sen Spa­gat sehr gut geschafft. Er hat neben guten Kennt­nis­sen eben auch die nöti­ge didak­ti­sche Erfah­rung.
    Die Schu­lung war aber nicht „staub­tro­cken”, son­dern gut mit Humor unter­mischt.
    So hat’s Spass gemacht und genützt. Dan­ke!

  4. Ulrich Reif

    Dan­ke für die sehr ver­ständ­li­che und kom­pen­te Schu­lung am 18.11.2017 in der Jour­na­lis­ten­aka­de­mie in Mün­chen. Nun geht um das do it your self. Mit dem tol­len Schu­lungs­hand­buch lässt sich gut arbei­ten.

    Ulrich Reif

  5. Matesic

    Wir haben schon die 2. Schu­lung erhal­ten. Vie­len Dank für die gedul­di­ge, kom­pe­ten­te und ver­ständ­li­che Ein­füh­rung.
    Herr Rich­ter ist genau auf unse­rer indi­vi­du­el­len Fra­gen und Pro­ble­me ein­ge­gan­gen und hat mit hilf­rei­chen Bei­spie­len die Mög­lich­kei­ten in Scri­bus auf­ge­zeigt.
    Ger­ne wie­der und ein herz­li­ches Dan­ke­schön!!

  6. Petra Klafke

    Vie­len Dank für die­sen Schu­lungs­tag am 23.9.2015 in Würz­burg: Mit Ihrer sehr ein­präg­sa­men und den­noch unter­halt­sa­men Art und Wei­se die Grund­funk­tio­nen des Pro­gram­mes ken­nen zu ler­nen, war ein­fach spit­ze! Der Tag brach­te gute Grund­la­gen und moti­viert, sich direkt an den PC zu set­zen und wei­ter zu „bas­teln”. Auch die Schu­lungs­un­ter­la­gen sind sehr hilf­reich und super auf­be­rei­tet. Kom­me ger­ne für GIMP wie­der 🙂 und ver­ab­schie­de mich vom Publisher.

  7. Karl-Heinz Bohn

    Scri­bus-Kurs am 12.7.15 in Würz­burg. Die­sen Kurs kann ich jedem emp­feh­len, der sich in Scri­bus ein­ar­bei­ten möch­te.
    Pri­ma Kurs­un­ter­la­gen… Habe mich gleich ans Werk gemacht und wer­de den Pfarr­brief der Pfar­rei­en­gemein­schaft San­derau in Scri­bus erstel­len. Vie­len Dank an Herrn Rich­ter für die gelun­gene Ver­mitt­lung.

  8. Heidi Heinrich

    Moti­viert von einem sehr guten Scri­bus-Kurs am 12.7.15 in Würz­burg habe ich mich gleich ans Aus­pro­bie­ren gemacht und bin ganz begeis­tert von der Mög­lich­keit damit mei­ne Pla­ka­te und Hand­zet­tel schnel­ler und ein­fa­cher zu gestal­ten. Vie­len Dank für die gute Ver­mitt­lung.

  9. Almut Koschel

    Zwei Schu­lungs­ta­ge für ehren­amt­li­che Büche­rei­mit­ar­bei­te­rin­nen und -mit­ar­bei­ter mit Herrn Rich­ter waren ein wirk­li­ches Erleb­nis. Trotz sehr unter­schied­li­cher EDV-Kennt­nis­se hat es Herr Rich­ter ver­stan­den, alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer mit den Grund­la­gen von Scri­bus so ver­traut zu machen, dass sie jetzt in der Lage sind, Pla­ka­te und Fly­er etwas pro­fes­sio­nel­ler zu gestal­ten. Vie­len Dank für die wirk­lich gelun­ge­ne Ver­mitt­lung.

  10. Theresa B.

    Die Kur­se sind sehr zu emp­feh­len. Mit einer Engels­ge­duld wird auf wirk­lich jede Fra­ge der Teil­neh­mer ein­ge­gan­gen!

  11. Heike Fischer

    Ich hat­te Ende Febru­ar eine Ein­füh­rungs­schu­lung in Scri­bus in Würz­burg.
    Der Schu­lungs­tag, sowie auch die Kurs­un­ter­la­gen sind pri­ma und sehr umfang­reich. Auch ist alles sehr gut erklärt wor­den
    und die Übungs­da­tei­en sind sehr hilf­reich um das Wis­sen zu fes­ti­gen.
    Vie­len Dank für die tol­le Schu­lung!!!

  12. Sabine L.

    Hat­te vor kur­zem eine Ein­füh­rungs­schu­lung in Scri­bus.
    Der Schu­lungs­tag, sowie auch die Kurs­un­ter­la­gen sind abso­lut spit­ze. Freue mich schon auf eine krea­ti­ve Fort­set­zung.
    Vie­len Dank für die tol­le Schu­lung!!!

  13. Ulrike Shanel

    Ich habe lei­der ver­ges­sen, bei der Schu­lung mei­nen Bewer­tungs­bo­gen abzu­ge­ben. Dar­um nach­träg­lich mei­nen Dank für die aus­ge­zeich­ne­te Ein­füh­rung in Scri­bus. Herr Rich­ter ver­mit­tel­te uns sehr viel Wis­sen, aber so gut auf­be­rei­tet, dass ich nun, auch Dank des tol­len Scripts, wei­ter­ar­bei­ten kann. Die­se Fort­bil­dung hat sich gelohnt!

  14. Kerstin B.

    Ich habe bis­her mit dem Publisher gear­bei­tet und bin posi­tiv von Scri­bus über­rascht, dank der sehr guten Schu­lung durch Herrn Rich­ter. Ruhig, gedul­dig und mit viel Kom­pe­tenz hat er uns Teil­neh­mer in das Pro­gramm ein­ge­wie­sen.

  15. Ulrich Kühn

    Eine hilf­rei­che Ein­füh­rung und ein guter Ein­blick in Mög­lich­kei­ten und Ein­schrän­kun­gen im Ver­gleich zu ande­ren Lay­out­pro­gram­men. Vie­len Dank!

  16. Birgit R.

    DTP geht auch mit Office-Pake­ten”? Ja, irgend­wie schon — aber bes­ser geht’s mit Scri­bus!
    Das hat uns Herr Rich­ter ein­präg­sam gezeigt, indi­vi­du­ell auf jeden ein­zel­nen Schu­lungs­teil­neh­mer ein­ge­hend.
    Herz­li­chen Dank!

  17. Reinhard Kretschmer

    Tschüs MS Publisher, will­kom­men Scri­bus, freue mich jetzt drauf. Dan­ke für die tol­le Schu­lung.

    Höchs­tes Lob eines Ber­li­ners: Da kanns­te nich meckern.

  18. Artur Eisenacher

    Ich hat­te Mit­te Novem­ber die Gele­gen­heit, an einer ein­tä­gi­gen Scri­bus-Schu­lung teil­zu­neh­men. Metho­disch und didak­tisch war die Ein­füh­rung her­vor­ra­gend. Zusam­men mit den Schu­lungs­un­ter­la­gen eine abso­lut run­de Sache. Dan­ke schön!

  19. Marcel Epp

    Dan­ke für die tol­le Schu­lung! Man hat nun rich­tig Lust sich mit Scri­bus zu beschäf­ti­gen! Die­se Schu­lung kann ich jedem emp­feh­len, der in Scri­bus ein­stei­gen möch­te.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.